Mit blauem Auge davongekommen Zum vorletzten Punktspiel der Hinrunde war die erste Mannschaft des SV Aufbau Altenburg beim SV Schott Jena 3 zu Gast, gegen den sich die Altenburger traditionsgemäß schwer tun. Obwohl die Gastgeber auf drei Ersatzspieler zurückgreifen mussten, sollte es eine extrem schwere Aufgabe werden, die beiden Punkte mit nach...

Zweiter Streich am Doppelspieltag Nach dem Spiel gegen Bleicherode und einer kurzen Pause,  ging es in gleicher Halle weiter gegen den Aufsteiger aus Jena. Auch hier präsentierten sich die Gastgeber stark in den Doppeln. Alle drei Paarungen setzten sich relativ souverän durch. Anschließend erspielte Wagner einen knappen 3-1 Sieg gegen Wehrenberg...

Pflichtaufgabe erfüllt Am Wochenende stand für die erste Mannschaft vom SV Aufbau Altenburg das Auswärtsspiel beim TTC HS Schwarza auf dem Programm. Da diese auf ihre Stammspieler Korinek und Schneider verzichten mussten, gingen die Skatstädter als klare Favoriten in das Spiel, wenngleich auch diese als Ersatz für Ngo auf den Spitzenspieler der...

Erster Streich am Doppelspieltag Am Samstag standen für die Altenburger Tischtennisspieler gleich zwei Heimspiele auf dem Programm. Um 13 Uhr ging es bereits gegen den TTV Bleicherode zur Sache. Diese traten in voller Besetzung an und sind in dieser Aufstellung nicht zu unterschätzen. Doch die Altenburger erwischten insgesamt einen sehr starken...

Pflichtsieg gegen Aufsteiger Nach der schmerzlichen Niederlage gegen die zweite Vertretung des TTZ Sponeta Erfurt ging es direkt zum Aufsteiger aus der Verbandsliga Ost nach Leubingen. Diesmal gingen alle drei Doppel an die Altenburger, wobei Stein/Ngo einen 0-2 Satzrückstand umbiegen konnten. In den Einzeln überzeugte Marth gegen Henich (3-1)

Unterkategorien